Fragen und Antworten

F: Ich hatte mich für den Wettbewerb in 2020 noch nicht beworben. Kann ich nun, da der Wettbewerb auf 2021 verschoben wurde, eine Bewerbung einreichen? 

A: Ja. Alle Sänger*innen, die sich noch nicht für den Wettbewerb 2020 beworben hatten, bekommen die Möglichkeit, ab Anfang 2021 eine Bewerbung einzureichen. Alle Kandidat*innen, die sich für den Wettbewerb 2020 beworben hatten und bereits ausgeschieden sind, können sich leider nicht erneut bewerben. 


F: Welche Altersgrenze gilt für die Teilnahme? 

A: An dem Gesangswettbewerb können junge Sänger*innen teilnehmen, die am ersten Tag des Wettbewerbs (23.7.2021) mindestens 18 und höchstens 33 Jahre (Frauen) bzw. 35 Jahre (Männer) alt sind (die Änderung der Altersobergrenze wurde aufgrund der Coronakrise vorgenommen).


F: Muss jede Bewerbung eine Arie von Mozart enthalten?

A: Ja, eine Arie von Mozart muss jede Bewerbung enthalten.


F: Welche Zeugnisse/ Urkunden soll ich anfügen?

A: Sie können z.B. Ihr Bachelor-/ Masterzeugnis anfügen oder jedes andere Zeugnis oder Diplom zu Ihrer Gesangsausbildung. Auch Urkunden von Gesangswettbewerben oder andere Zeugnisse, die Ihre gesangliche Karriere unterstreichen, können Sie einreichen.


F: Ich kann meine Wunscharie im Auswahlkatalog des Anmeldeformulars nicht finden. Was kann ich tun?

A: Bitte wende Sie sich in diesem Fall per Email mit dem Titel Ihrer Wunscharie an das Organisationsteam unter application@nuernberg-competition.com.


F: Kann ich selber auswählen, in welcher Stadt ich an den Internationalen Vorauswahlen teilnehmen möchte?

A: Ja, im Anmeldeformular können Sie auswählen für welche Stadt der Vorauswahlen Sie sich bewerben.

 

F: Wird jede*r Bewerber*in die Chance erhalten vorzusingen?

A: Nein. Vor den Internationalen Vorauswahlen wird die Jury bereits anhand der Hörbeispiele eine Auswahl treffen, welche Sänger*innen eingeladen werden.

 

F: Werde ich auch informiert, wenn ich nicht zu den Internationalen Vorauswahlen eingeladen werde?

A: Ja, Sie erhalten eine schriftliche Zu- oder Absage per Email.


F: Ich habe eine Absage für die Internationalen Vorauswahlen erhalten. Wird mir die Registrationsgebühr in Höhe von 50 EUR zurückerstattet?

A: Nein, das Geld wird nicht zurückerstattet. Sie dient als Gebühr für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung.